Themengruppe Betreuungsgruppe

BETREUUNGSGRUPPE

Wir wollen helfen
Eine Gruppe engagierter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat sich zur Aufgabe gemacht, Menschen in unerwarteten Notsituationen ehrenamtlich, das heißt kostenfrei zu unterstützen.
Unsere Besuchs- und Begleitdienste ermöglichen die fortgesetzte Teilhabe am Leben in der Gesellschaft und wirken so der Vereinsamung entgegen.
Wie können wir helfen?
Welche Angebote können wir Ihnen machen:
- Sie brauchen Hilfe beim Einkaufen
- Sie benötigen Medikamente aus der Apotheke,
weil Sie momentan nicht mobil sind
- Sie hätten gerne etwas vorgelesen, weil die Augen
schlecht sind
- Sie wünschen Begleitung beim Spazierengehen,
beim Gang zum Arzt, zur Behörde …..

Wir ersetzen weder professionelle Pflegedienste, noch gesetzlich bestellte Betreuer

Kennen Sie jemanden, der Hilfe benötigt oder
möchten Sie sich bei uns engagieren, rufen Sie uns an.

Gruppensprecherin: Ingrid Mecklenburg Telefon: 02641/6608