Die Cafégruppe des SNW

Seniorinnen und Senioren der Cafégruppe des SNW betreuen seit mehr als fünf Jahren die Gäste im öffentlichen Wohnzimmer .
Das Mehrgenerationenhaus in der Weststraße 6 im Stadtteil Bad Neuenahr ist der Ort dieses ehrenamtlichen Engagements. Das Café auf der mittleren Etage des Hauses ist ein Treffpunkt der Generationen. Es bietet neben der Möglichkeit, mal eine Pause im Alltag einzulegen unter anderem auch eine Vielzahl von Informationen über Dienstleistungs-, Beratungs- und Hilfsangebote, eine Lese-/Spiele-Ecke, einen Such-und Find-Buchtausch-Tisch und zwei frei zugängliche öffentliche Internetplätze. Vor allem aber ist das öffentliche Wohnzimmer ein Ort der Begegnung und des zwanglosen Miteinanders. In den schönen Räumlichkeiten macht es Freude, sich bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen mit anderen Gästen zu unterhalten oder auch das ein oder andere Angebot wahrzunehmen.
Im Sinne der Phase 3 des Netzwerkgedankens „Ich mit anderen für andere“ haben viele Seniorinnen und Senioren hier eine für sie interessante und sinnvolle Möglichkeit gefunden, sich ehrenamtlich einzubringen. Generationenübergreifende Aspekte spielen dabei eine große Rolle. Im Mehrgenerationenhaus / Haus der Familie leisten auch junge Menschen soziale Dienste. Die Zusammenarbeit mit ihnen bereitet vielen Senioren Freude. Gäste betonen immer wieder, dass sowohl der Kontakt mit ehrenamtlichen Senioren, als auch mit den jungen Menschen im Café Anlass zu guten Gesprächen gibt.
Wir möchten Sie einladen, uns im Café zu besuchen und sich einen persönlichen Eindruck zu verschaffen. Wir sind montags bis freitags in der Zeit von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr in unterschiedlichen Teams für Sie da.
Wenn Sie Lust haben, sich im Café zu engagieren und Einzelheiten über den ehrenamtlichen Einsatz erfahren möchten, wenden Sie sich bitte
• an die Leiterin der „Café-Gruppe“ Renate Knauer / Tel.: 02641-914743,
• an die Leiterin des MGH/HdF Marion Surrey / Tel.: 02641-9149892
• oder an Pfarrer Friedemann Bach / Tel.: 02641-2079670.